Grundbuchauszüge online beantragen Wiesbaden

Gültig für alle Immobilien und Grundstücke in Wiesbaden.
Unser Tipp: Flurkarte gleich mitbestellen!

  • Grundbuchauszug und Flurkarten online bestellen
  • Rechtskräftig und deutschlandweit anerkannt
  • Schnelle Übermittlung Ihrer Dokumente
Grundbuchauszüge online beantragen

Setzen Sie im Auswahlformular zu Ihrer Linken die Häkchen an den gewünschten Dokumenten die Sie beauftragen möchten. Geben Sie anschließend Ihre Anschrift ein und klicken Sie auf Bestellung forstsetzen.

  •   SSL verschlüsselter Bestellvorgang
  •   Paypal
  •   Sicher auf Rechnung bezahlen - keine Vorkasse

Online Antrag stellen

Beantragen Sie Ihren Auszug aus dem Grundbuch über unsere innovative Bestellmaske. Wählen Sie optional die passende Flurkarte dazu

Buchung abschließen

Begleichen Sie die Gebühren für Ihren Antrag des Grundbuchauszuges, mit den beliebtesten Zahlungsmitteln im Internet, wie z.B. Paypal.

Grundbuchauszug erhalten

Sie erhalten Ihren persönlichen und Rechtssicheren Grundbuchauszug, wenige Tage nach Ihrem Antrag, im PDF Format an Ihr E-Mail Postfach.

Über Wiesbaden

Infos zu Wiesbaden

Art: Stadt
Breitengrad: 50/04/57/N
Längengrad: 08/14/24/E
Bundesland: Hessen
Höhe: 117
PLZ: 65183–65207,
Mainz-Kostheim
Vorwahl: 0611, 06122, 06127, 06134
Gemeindeschlüssel: 06414000
Gliederung: Liste der Ortsbezirke in Wiesbaden
Website: [https://www.wiesbaden.de/ www.wiesbaden.de]
Bürgermeister: Gert-Uwe Mende
Partei: SPD
In römischer Zeit gab es in der heutigen Innenstadt eine Siedlung, die 121 unter dem Namen Aquae Mattiacorum erstmals Erwähnung findet (lateinisch Die Wasser der Mattiaker, daher die Aufschrift auf dem Wiesbadener Kurhaus „Aquis Mattiacis“, den Wassern der Mattiaker geweiht). Der Name bezieht sich auf den hier ansässigen chattischen Stamm der Mattiaker. Aquae Mattiacorum war Hauptort der Civitas Mattiacorum. Einhard, der Biograf Karls des Großen, erwähnte um 828/830 Wisibada, die früheste Überlieferung des Namens Wiesbaden.
Wiesbaden

Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Wiesbaden
Wiesbaden
Deutschlandkarte, Position der Stadt Wiesbaden hervorgehoben

Koordinaten: 50° 5′ N, 8° 14′ O

Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Höhe: 117 m ü. NHN
Fläche: 203,93 km2
Einwohner: 278.474 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 1366 Einwohner je km2
Postleitzahlen: 65183–65207,
55246, 55252Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/PLZ enthält Text
Vorwahlen: 0611, 06122, 06127, 06134
Kfz-Kennzeichen: WI
Gemeindeschlüssel: 06 4 14 000
Stadtgliederung: 26 Ortsbezirke
Adresse der
Stadtverwaltung:
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Website: www.wiesbaden.de
Oberbürgermeister: Gert-Uwe Mende (SPD)
Lage der Landeshauptstadt Wiesbaden in Hessen und im Regierungsbezirk Darmstadt
Landkreis KasselWerra-Meißner-KreisSchwalm-Eder-KreisLandkreis Waldeck-FrankenbergLandkreis Hersfeld-RotenburgLandkreis FuldaVogelsbergkreisLandkreis Marburg-BiedenkopfLahn-Dill-KreisLandkreis Limburg-WeilburgLandkreis GießenMain-Kinzig-KreisWetteraukreisRheingau-Taunus-KreisHochtaunuskreisWiesbadenMain-Taunus-KreisKreis Groß-GerauFrankfurt am MainOffenbach am MainLandkreis OffenbachDarmstadtLandkreis Darmstadt-DieburgKreis BergstraßeKreis BergstraßeOdenwaldkreisBaden-WürttembergRheinland-PfalzBayernNordrhein-WestfalenNiedersachsenThüringenKarte
Über dieses Bild
Offizielles Logo der Landeshauptstadt Wiesbaden
Flagge der Landeshauptstadt Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen[2] eines der ältesten Kurbäder Europas.

In der nach Frankfurt am Main zweitgrößten Stadt Hessens wohnten Ende 2019 rund 279.000 Menschen. Die kreisfreie Stadt ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen und bildet mit der angrenzenden rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt rund 507.000 Einwohnern. Mainz und Wiesbaden sind die einzigen beiden Landeshauptstädte deutscher Flächenländer mit einer gemeinsamen Stadtgrenze. Die Stadt zählt, neben Frankfurt am Main, Mainz und Darmstadt, zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Einige Gebiete gehören zugleich zur Stadtregion Frankfurt.

2015 rangierte die Landeshauptstadt Wiesbaden auf dem sechsten Platz der wohlhabendsten Städte Deutschlands über 200.000 Einwohner.[3] Die Stadt wies 2018 mit 110,3 Prozent des Bundesdurchschnitts bzw. mit rund 25.961 Euro pro Erwerbstätigem einen überdurchschnittlichen Kaufkraftindex auf und rangiert damit auf Platz 7 der 56 größten deutschen Städte.[4] Im Zukunftsatlas 2019 belegte die kreisfreie Stadt Wiesbaden Platz 46 von 402 Landkreisen und kreisfreien Städten in Deutschland und zählt damit zu den Orten mit „hohen Zukunftschancen“.[5]

Wiesbadener Wappen am Alten Rathaus von 1610
  1. Hessisches Statistisches Landesamt: Bevölkerungsstand am 31.12.2019 (Landkreise und kreisfreie Städte sowie Gemeinden, Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011)  (Hilfe dazu).
  2. Quellen sind eine Image-Frage. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Wiesbadener Tagblatt. 18. September 2008, archiviert vom Original am 2. Oktober 2011; abgerufen am 4. Mai 2015 (Darin wird aus dem Bericht einer Projektgruppe für die Stadtverordneten zitiert: „Bei den Thermal- und Mineralquellen wird ein Bestand von 27 Quellen angegeben. Tatsächlich vorhanden sind jedoch nur 15 Quellen. Sieben Quellen sind außer Betrieb und fünf weitere wurden beseitigt.“).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wiesbadener-tagblatt.de
  3. Kaufkraft der Deutschen steigt 2016 um 2 Prozent. Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), 14. Dezember 2015, abgerufen am 22. März 2017.
  4. Kaufkraftkennziffern der IHK Wiesbaden 2018. Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, abgerufen am 29. August 2019.
  5. Zukunftsatlas 2016. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original; abgerufen am 23. März 2018.

Sparen Sie sich den Gang zum Grundbuchamt und genießen Sie den Vorteil der digitalen Bereitstellung Ihrer Dokumente.

Alles hat wie beschrieben funktioniert.

Als Berufstätige Frau bin ich zeitlich nicht in der Lage einen ganzen Vormittag auf dem Grundbuchamt zu verbringen. Glücklicherweise konnte ich mein Grundbuch unkompliziert bestellen. Ich empfehle den Service gerne weiter.

Birgit W. – Immobilienbesitzerin

Alles hat wie beschrieben funktioniert.

Als Berufstätige Frau bin ich zeitlich nicht in der Lage einen ganzen Vormittag auf dem Grundbuchamt zu verbringen. Glücklicherweise konnte ich mein Grundbuch unkompliziert bestellen. Ich empfehle den Service gerne weiter.

Birgit W. – Immobilienbesitzerin

So bestellen Sie Ihren Grundbuchauszug

Mit optionaler Flurkarte und weiteren Produkten im Gesamtpaket sparen!

Was ist ein Grundbuch?

Das Grundbuch ist ein öffentliches Register, in welchem die Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, die hieran bestehenden Eigentumsverhältnisse und die damit verbundenen Belastungen verzeichnet sind.

Grundbücher – sofern vorhanden – werden weltweit von Behörden oder sonstigen staatlichen Stellen nach bestimmten Regeln geführt. Sie sind ein mehr oder weniger vollständiges Verzeichnis aller in einem Bezirk vorhandenen Grundstücke. Das Grundbuch enthält ein Bestandsverzeichnis, das Auskunft über die genaue Lage und Größe des jeweiligen Grundstücks gibt. Dabei richtet sich das Grundbuch nach den Bezeichnungen im Kataster (nach Gemarkung, Flur und Flurstück). Außerdem finden sich im Grundbuch Angaben über Erbbaurecht oder Wohnungseigentum.

Was ist eine Flurkarte?

Katasteramt ist allgemein eine Bezeichnung für eine staatliche oder kommunale Behörde oder deren organisatorischen Teil, die Aufgaben des amtlichen Vermessungswesens wahrnimmt.

Je nach Bundesland heisst das Katasteramt auch Vermessungsamt oder Amt für Bodenmanagement.

Das Katasteramt ist unter anderem zuständig für die Grundstücksvermessung und für die Führung des Liegenschaftskatasters als amtliches Verzeichnis der Grundstücke.

Beim Katasteramt können angefordert werden: Grundbuchauszug, Bebauungsplan, Liegenschaftskarte (Flurkarte), Auszug aus dem Liegenschaftsbuch

Über uns können Sie Katasteramt-Auszüge bei dem für Sie zuständigem Amt bestellen. Hier gelangen Sie direkt zum Angebot Katasteramt-Auszüge online beantragen.

Grundbuchauszug online beantragen Wiesbaden

Grundbuchauszug einfach und bequem anfordern und einsehen

Sie brauchen Ihren Grundbuchauszug vom Grundbuchamt / Amtsgericht in Hessen z.B. für Ihren Immobilien- bzw. Grundstückskauf, zur Überprüfung der Eigentumsverhältnisse oder wollen wissen, welche Belastungen (Bank etc.) vorhanden sind? Dann sind Sie bei uns richtig! Mittels unseres elektronischen Versandservices können Sie schnell und kinderleicht Ihren Antrag für Ihren Grundbuchauszug sofort online erstellen und versenden! Das bedeutet, wir übernehmen für Sie die Bearbeitung - sicher und kompetent. Der Grundbuchauszug wird Ihnen selbst per Post zugestellt oder steht Ihnen im Kundenportal zum Download bereit.

Haben Sie weitere Fragen?

Der einfache und unkomplizierte digitale Zugang zu Grundbuchauszügen und Flurkarten sind die Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit für unsere Kunden. Bei Uns können Sie mit wenig Aufwand Ihren Grundbuchauszug, über unsere einfach zu bedienende Bestellmaske beauftragen. Wir beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen zum Grundbuch oder Ihrer Flurkarte. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Die Adresse für Ihr Grundbuch in Wiesbaden

Mit Ihrem Grundbuch oder Ihrer Flurkarte von Grundbuch-Hessen.de liegen sie rechtlich auf der sicheren Seite. Sparen Sie sich den Aufwand und die Recherche mit Ihrem regionalen Grundbuchamt und nutzen Sie die Vorteile der digitalen Beantragung. Einfach, bequem und in wenigen Tagen verfügbar. Ganz gleich ob Sie Ihren Grundbuchauszug für Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt, Offenbach am Main, Hanau, Gießen, Marburg oder Fulda benötigen. Wir sind Ihre richtige Adresse für Ihr Grundbuch in Hessen.

Grundbuchauszug online anfordern in Wiesbaden

Kundenstimmen

Lesen Sie was unsere Kunden über uns sagen. Überzeugen Sie sich selbst von der professionellen und qualitativen Zusammenarbeit mit Uns.

„Vielen Dank - hat alles super funktioniert. Bezahlt wurde bequem nach Erhalt der Dokumente.“

Dietmar B.

Immobilienbesitzer

„Ging alles sehr flott und reibungslos.
Preis ist auch ok.
hatte aber zwischenzeitlich Bedenken ob es sich hier um eine seriöse Sache handelt.
Aber ich kann die Seriosität und Kundenfreundliche Ausführung nur empfehlen.“

Gabriele L.

Immobilienbesitzerin

„Schnell und vollständig
Die Besorgung des Grundbuches hat vorzüglich geklappt. Schnell und vollständig alles mir übergeben. Kann ich mit 5 Sternen bewerten.“

Frank R.


Vereinsvorstand
Haben sie weitere Fragen?

Unser fachkundiger Kundenservice beantwortet Ihnen gerne
jede Frage zum Grundbuch oder der Flurkarte.

  • Garantierte Antwort werktags in 24h.
  • Ausgezeichneter Kundensupport